Branche

Die Fruchtsaft-Industrie in Deutschland

In Deutschland blickt die Fruchtsaft-Industrie auf eine lange Tradition zurück. 1951 erwirtschafteten 1.600 Betriebe 50 Millionen DM Umsatz. Über 60 Jahre später liegt der jährliche Branchenumsatz in Deutschland bei 3,9 Milliarden Euro. Zu diesem Erfolg von Fruchtsaft & Co. haben viele Faktoren beigetragen.

Die deutsche Fruchtsaftindustrie hat sich mit ihren mittelständisch strukturierten Betrieben an die Spitze der Branche in Europa gesetzt. Ausgewählte Rohstoffe werden innovativ und verbraucherorientiert sowohl als traditionelle als auch zeitgemäße Fruchtsäfte und hochfruchthaltige Getränke in modernsten Anlagen produziert. Betriebseigene Qualitätsmanagementsysteme sind die Basis für das Vertrauen in die deutsche Fruchtsaftindustrie. Der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie ist der zentrale Verband der die Interessen von ca. 400 Unternehmen national und international seit über 60 Jahren vertritt.

Heute stellen mehr als 7.500 Mitarbeiter rund 3,9 Milliarden Liter Fruchtsaft, -nektar und stille Fruchtsaftgetränke her.