Besuch Deinen Saftladen! Deutschlands Fruchtsafthersteller öffnen ihre Türen

Döbeln, 20. September 2019 – Heute fällt der Startschuss für die bundesweite Branchenaktion „Besuch Deinen Saftladen“ bei der Kelterei Sachsenobst im sächsischen Döbeln. Am 21. und/oder 22. September ermöglichen bundesweit rund 30 Unternehmen Verbrauchern einen Blick hinter die Kulissen der Fruchtsaftherstellung. Initiiert wird diese Aktion vom Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e. V. (VdF) im Rahmen der von der EU geförderten Kampagne „Natürlich mit Saft!“.

Deutschland ist nicht nur Weltmeister beim Fruchtsaftkonsum, sondern auch Spitzenreiter, wenn es um die Anzahl der Fruchtsaftbetriebe geht. Nirgendwo auf der Welt gibt es so viele Fruchtsafthersteller wie in Deutschland – insgesamt 350 an der Zahl. Die Bandbreite der teilnehmenden Betriebe reicht von der kleinen familiengeführten Kelterei bis zum international agierenden Markenunternehmen. Die Kelterei Sachsenobst steht stellvertretend für die mittelständischen Unternehmen der Fruchtsaftbranche. Das Traditionsunternehmen wurde 1936 gegründet und ist heute ein modernes Fruchtsaftunternehmen. „Wir freuen uns, mit dieser Aktion Verbrauchern die Möglichkeit zu geben, unsere heimische Saftkultur kennenzulernen. Für Sachsen und speziell hier im Obstland hat der Obstanbau eine lange Tradition und wir sind uns unserer Bedeutung für den Erhalt der Kulturlandschaft und der gesicherten Verwertung des Obstes sehr bewusst“, so Ronny Thiele, Geschäftsführer der Kelterei Sachsenobst GmbH.

„Mit diesem bundesweiten Tag der offenen Tür bringen unsere Fruchtsafthersteller den Verbrauchern die lange Tradition und die Stärken des Naturproduktes Fruchtsaft wieder ein Stück näher. Wir stellen zunehmend fest, dass Verbraucher grundlegende Dinge zum Fruchtsaft nicht mehr wissen. Das wollen wir mit dieser Aktion ändern“, fasst Klaus Heitlinger, Geschäftsführer des Verbandes der deutschen Fruchtsaftindustrie e. V. die Ziele der Branchenaktion zusammen.

DOWNLOAD PRESSEBILD